Frauke Oeding-Blumenberg verabschiedet

Am vergangenen Freitag fand in Braunschweig die offizielle Verabschiedung von Frauke Oeding-Blumenberg, bislang geschäftsführende Gesellschafterin der Oeding-Gruppe, statt.

Nach mehr als 30 Jahren an der Spitze des breit aufgestellten Medien-Unternehmens, das sich in den letzten Jahren mit Oeding-Print gerade im Bereich des nachhaltigen und ökologischen Drucks einen hervorragenden Namen gemacht hat, verabschiedete sich die Vorzeige-Unternehmerin in Anwesenheit zahlreicher Vertreter der Braunschweiger Wirtschaft in den wohlverdienten Ruhestand. Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum und Tobias Hoffmann, Präsident der IHK, würdigten die Unternehmerin, die sich in zahlreichen Verbänden und Institutionen stark engagiert hat, mit sehr persönlichen und anerkennenden Worten.

Imke Mentzendorff, Oeding-Blumenbergs Nachfolgerin als Geschäftsführerin, ist bereits seit einigen Monaten im Unternehmen tätig und verabschiedete zusammen mit allen Mitarbeitenden der Oeding-Gruppe bei strahlendem Sonnenschein ihre weiterhin dem Unternehmen als Gesellschafterin verbundene Vorgängerin.

Wir wünschen Frauke Oeding-Blumenberg und ihrer Familie eine wunderbare Zeit ohne die tägliche unternehmerische Verantwortung und ihrer Nachfolgerin viel Erfolg und Glück bei der weiteren Entwicklung der Oeding-Gruppe.

 

Ordentliche Mitgliederversammlung am 15. Mai in Berlin

Im Rahmen des [vdav] Branchentreffs 2024 findet am 15. Mai 2024 im Steigenberger Hotel am Kanzleramt ab 09.00 Uhr die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des VDAV e.V. statt. Die Einladungen und die Tagesordnung sind satzungsgemäß versandt worden.

Den Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2024 finden Sie im mitgliedergeschützten Bereich in den Downloads. Selbstverständlich haben auch die Vertreter von Mitgliedsunternehmen, die den Branchentreff selbst nicht besuchen, die Möglichkeit, kostenlos an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. 

November 2023

Telekom startet Air-gapped Google-Cloud

Für Kunden mit hohen Anforderungen hinsichtlich digitaler Souveränität ist die aktuelle Ankündigung von T-Systems ein Schmankerl. Das deutsche Unternehmen wird mit Google eine Air-gapped Cloud anbieten, sprich: eine Cloud-Lösung, die physisch vom Google-Netz und dem Internet getrennt werden kann. weiter

App Store Awards 2023: Die besten Apps des Jahres

Apple präsentiert die 14 Apps und Games, die dieses Jahr die User begeistert haben. Mit dabei sind eine Trail Guide App, ein mobiles SmartGym und der digitale Spielzeugraum Pok Pok für Kinder. weiter

System namens Q: Amazon bringt eigenen Chatbot für Firmen raus

Während der KI-Bot ChatGPT in aller Munde ist, will Amazon Unternehmen künftig mit einem hauseigenen Chatbot unter die Arme greifen. weiter

Temu: Polizei warnt vor gefälschten Lieferbenachrichtigungen

Die Shopping-Plattform Temu stößt auf großes Interesse bei Verbraucherinnen und Verbrauchern. Das ruft auch Kriminelle auf den Plan. weiter

Telefónica Deutschland und Freenet verhandeln über 5G-Zugang

Einem Bericht des Handelsblatt zufolge will Telefónica Deutschland im Rahmen einer weitreichenden Kooperation dem Büdelsdorfer Mobilfunkunternehmen Freenet unter anderem Zugang zu seinem 5G-Netz gewähren. weiter

bitkom: Fitness- und Gesundheits-Apps sind weit verbreitet

Apps rund um Fitness und Gesundheit, die etwa gelaufene Schritte zählen, den Schlaf oder sportliche Entwicklungen überwachen, erfreuen sich großer Beliebtheit. Laut Bitkom haben mittlerweile zwei Drittel der Nutzerinnen und Nutzer eines Smartphones (69 Prozent) mindestens eine entsprechende Anwendung installiert. weiter

Glasfaserausbau der Telekom kommt voran

Im Oktober hat die Telekom in Deutschland rund 250.000 neue Haushalte mit Glasfaseranschlüssen (FTTH) versorgt. In Summe verfügen nun etwa 7,1 Millionen Haushalte über die Technologie, die schnelles Internet ermöglicht. weiter

Paketverband begrüßt Entwurf für die Postgesetz-Novelle

Das Postgesetz ist stark veraltet, betont der Bundesverband Paket und Expresslogistik und zeigte sich angesichts des nun vorgelegten Referentenentwurfs erfreut. Etwas Misstrauen bleibt jedoch. weiter

Telekom meldet Mobilfunkausbau an über 1.300 Standorten

Die Telekom treibt den Ausbau ihres Mobilfunknetzes voran. Laut dem Konzern wurden in den vergangenen acht Wochen über 1.300 Standorte neu auf- oder ausgebaut. weiter

Abkommen zum Schutz vor KI-Missbrauch geschlossen

Um künstliche Intelligenz sicherer zu machen, haben 18 Länder ein internationales Abkommen verabschiedet, darunter Deutschland. Darin geht es etwa um mehr Kontrollen von Anbietern. Die Vereinbarung ist allerdings unverbindlich. weiter

Bundeswirtschaftsministerium lockert Zeitdruck bei der Briefzustellung

Die Deutsche Post sollte bisher mindestens 80 Prozent aller Briefe am Folgetag zustellen. Ein neuer Gesetzentwurf sieht hierbei eine Lockerung vor. weiter

Ab Dezember: Google startet Konten-Löschaktion

Wer seit zwei Jahren nicht bei Google eingeloggt war, kann sein Konto verlieren. Ab Dezember soll gelöscht werden – aus Sicherheitsgründen. weiter

Verbraucherzentralen helfen bei Problemen mit Zustellern

Nicht zugestellte Sendungen oder extrem lange Zustelldauer: Für Beschwerden über Post- oder Paketdienstleister haben die Verbraucherzentralen ein neues Online-Angebot eingerichtet. weiter

Update für Google Maps: Verbesserung für Bahnkunden und Spaßfeatures

Die Karten-App Maps von Google erfährt fortlaufende Verbesserungen. Das neueste Update konzentriert sich auf eine verbesserte Orientierung für Bahnreisende sowie unterhaltsame Funktionen für die gemeinsame Nutzung von Maps in Freundesgruppen. weiter

Diese Neuerungen kommen 2024 auf Unternehmen und Arbeitgeber:innen zu

Gleich zum 1. Januar treten einige neue Gesetze in Kraft. Diese sind nicht nur für den E-Commerce spannend. weiter

Studie: Das Smartphone wird zum Gesundheitstracker

Die Smartphone-Hersteller rüsten ihre Geräte beständig mit neuen Funktionen aus, App-Programmierer erfinden weitere Anwendungen. Manches findet erst nach einiger Zeit größeren Anklang bei Verbrauchern. weiter

Diese Neuerungen warten 2024 auf den E-Commerce

Bereits ab dem 1. Januar treten einige Gesetze in Kraft. Es wird ein spannendes Jahr! weiter

Viertes deutsches Mobilfunknetz steht in den Startlöchern

Es gab wiederholt Verzögerungen, doch mittlerweile ist der genaue Termin festgelegt worden, an dem Kunden das Handynetz von 1&1 nutzen können. Zusätzlich hat das Unternehmen eine Vereinbarung mit einem Wettbewerber bekannt gegeben. weiter

ChatGPT Voice für alle Nutzer:innen verfügbar

OpenAI gab kürzlich bekannt, dass die Sprachfunktion von ChatGPT, genannt ChatGPT Voice, ab sofort kostenlos für alle User verfügbar ist. weiter

Alibaba.com auf Shoppingtour: Was bedeutet die Visable-Übernahme?

Alibaba.com übernimmt den europäischen B2B-Wettbewerber Visable. Noch sind die Auswirkungen des Deals auf den hiesigen B2B-Handel nicht ganz absehbar, aber die Branche ist sich einig: Sie werden weitreichend sein. weiter

Zahl von Betrugs-SMS hat sich verfünffacht

Vor allem beliebt seien gefälschte Paket-Ankündigungen. Lagen der Bundesnetzagentur im Juli nur 327 Beschwerden vor, waren es im Oktober bereits 1.453. Opfern wird dringend abgeraten, auf Links in SMS zu klicken. weiter

ARD/ZDF-Onlinestudie: mediale Internetnutzung schrumpft, Individualkommunikation wächst

Die neueste Ausgabe der ARD/ZDF-Onlinestudie zeigt eine Normalisierung nach der Corona-Zeit: Mediale Inhalte verlieren etwas von ihrem Rekordniveau und es wird wieder mehr direkt kommuniziert. Instagram ist die Nummer 1 in Sachen Social Media. Und: Schon 15 Prozent der Bevölkerung haben ChatGPT & Co. genutzt. weiter

Google und Meta müssten Verlagen mehrere Milliarden pro Jahr zahlen – laut Studie

Einer Studie nach müssten Google und Meta für die Anzeige von News-Titeln und Snippets allein Verlagen in den USA mehrere Milliarden US-Dollar pro Jahr zahlen. Google sieht das Ganze naturgemäß ganz anders. weiter

Neue Richtlinien: YouTube will KI-Inhalte kennzeichnen

Wenn KI für die Videos genutzt wurde, muss diese Information künftig offengelegt werden. Außerdem soll eine neue Beschwerdestelle eingerichtet werden, falls jemand Opfer von Deepfakes wurde. Die Regelung sei ein erster Ansatz zum Umgang mit KI. weiter

Urteil: Verträge, die Kunden nicht wollten - Vodafone muss 10.000 Euro zahlen

Weil Kunden Verträge untergeschoben wurden, muss der Düsseldorfer Netzbetreiber und Telekommunikationsanbieter ein Ordnungsgeld in Höhe von 10.000 Euro bezahlen. weiter

Umfrage: Verbraucher nutzen Smartphone häufiger zum Bezahlen

Immer mehr Menschen bezahlen mit dem Smartphone. Allerdings liegen laut einer Forsa-Umfrage die Bankkarte und Bargeld unter den beliebtesten Bezahlmethoden immer noch mit Abstand vorne. weiter

Diese Whatsapp-Betrugsmasche kann dein Smartphone gefährden

Auf Whatsapp kursiert erneut ein vermeintliches Gewinnspiel, das von Betrüger:innen dazu genutzt wird, um eine gefährliche Software auf den Handys der nichtsahnenden Nutzer:innen zu installieren. So erkennst du es. weiter

Facebook macht Shopping möglich – dank Amazon-Integration

Mittels einer Verknüpfung der sozialen Netzwerke mit Amazon lassen sich Produkte nun direkt kaufen, ohne die App wechseln zu müssen. weiter

Google: Klage zum Schutz vor gefälschten KI-Anzeigen

Um gefälschte Werbung für seinen KI-Chatbot Bard zu stoppen, reicht Google Klage ein. Die Beklagten aber sind unbekannt. weiter

Whatsapp ermöglicht Sprachchats in Gruppen

Der Messengerdienst kündigte jetzt eine neue Sprachchat-Funktion für große Gruppen an. Diesen Chats kann man beitreten und so zu Wort kommen, es ist aber weiter möglich, sie nur zu hören und Nachrichten zu senden. Ausgerollt wird das Feature erstmal für Gruppen ab 33 Personen. weiter

Deutsche Post: Preiserhöhung und Saisonzuschlag bei Dialogpost

Die Deutsche Post nimmt ab 2024 Preisanpassungen bei Dialogpost, Postwurfspezial und Postaktuell vor, außerdem wird erstmals ein Saisonzuschlag eingeführt. weiter

NRW: Hacker-Gruppe «Akira» legt über 70 Kommunen lahm

Ein Hackerangriff mit großen Folgen hat mehr als 70 Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen in vielen Bereichen lahmgelegt. Kein Einzelfall, sagen Experten. Die Gefahr werde eher zunehmen. weiter

BDZV: Verleger rügen Online-Angebote von ARD und ZDF in Brüssel

Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) kritisiert seit Längerem die Online-Angebote von ARD und ZDF, die den Wettbewerb verzerren. Jetzt rügt der Verlegerverband die Onlineangebote der ÖRR- Sender bei der EU-Kommission in Brüssel. weiter

Google: Neue Shopping-Funktionen für das Weihnachtsgeschäft

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und Google hilft den Nutzer:innen, gute Angebote zu finden. In der Google-Suche und in Chrome wurden neue Tools hinzugefügt, die die User bei ihren Weihnachtseinkäufen unterstützen sollen. Dazu gehören eine spezielle Angebotsseite in der Suche und eine neue Funktion, die Preisschwankungen beobachtet. weiter

O2 Telefónica: Spanische Telefónica will Deutschlandtochter komplett übernehmen

Derzeit hält die spanische Telefónica 71,81 Prozent an ihrer Deutschlandtochter Telefónica O2. Nun strebt der Konzern die komplette Übernahme an. weiter

Mobilfunk: Kartellamt springt 1&1 zur Seite

Bald will der Telekommunikationsanbieter 1&1 ein neues deutsches Handynetz starten. Branchenkenner rechnen mit mehr Wettbewerb und Vorteilen für die Verbraucher. Doch die Firma ist unter Druck. weiter

E-Privacy-Verordnung: Verstößt YouTubes Adblocker-Erkennung gegen EU-Recht?

Datenschützer wollen gegen die Adblocker-Erkennung von YouTube vorgehen. Nun soll die EU-Kommission Antworten geben. weiter

Bitkom-Umfrage: Deutsche setzen auf Mobilitätsapps

Mobilitätsapps erfreuen sich bei den deutschen Smartphone-Anwendern immer größerer Beliebtheit. Mittlerweile haben über 50 Prozent zumindest eines der hilfreichen Programme im Einsatz. weiter

Bing-Chat: Ergebnisse lassen sich jetzt auch in Excel öffnen

Die Vernetzung von KI-Chatbots und Microsofts Office-Programmen schreitet fort: Dank eines neuen Windows-Updates lassen sich Bing-Chat-Antworten jetzt auch als Excel-Datei öffnen. weiter

Mobilfunk: Telekom verbessert ihr Handynetz an der Autobahn

Dank einer Kooperation mit der Autobahn GmbH kann die Telekom die Mobilfunkversorgung nach den Standards 2G, 4G und 5G an Schnellstraßen optimieren. weiter

iPhone ganz vorne: Mit diesen Suchbegriffen verdient Google das meiste Geld

Google verdient nach wie vor das meiste Geld mit Werbung in den Suchanfragen. Dank des laufenden Kartellverfahrens gegen den Konzern wissen wir jetzt erstmals, welche Suchbegriffe dabei am lukrativsten sind. weiter

Disney übernimmt Hulu komplett

Der US-Streamingdienst Hulu gehört jetzt vollständig zu Disney. Dem Konzern gehörten zuvor bereits zwei Drittel des Dienstes, das verbleibende Drittel wurde nun vom Voreigentümer NBCUniversal abgekauft. Die Inhalte von Hulu sollen bald auch über Disney+ abrufbar werden. weiter

EU gegen Meta - Verbot von personalisierter Werbung auf Facebook und Instagram

Nach Norwegen folgt jetzt die EU: Meta wird es untersagt, personalisierte Werbung auf Facebook und Instagram zu schalten. weiter

bitkom: Immer mehr Menschen buchen Arzttermine online

Wie eine aktuelle Befragung von Bitkom zeigt, wird die Online-Buchung von Arztterminen immer beliebter. 36 Prozent gaben dabei an, diese bereits genutzt zu haben – im Vorjahr waren es noch 33 Prozent. Besonders beliebt sind Portale wie Jameda, Doctolib und Co. weiter