Biometrische Daten können missbraucht werden

von Petra Falkowski

Ein gepostetes Bild, Video oder Audio-File ist nicht nur interessant für Follower, sondern könnte auch von Cyberkriminellen verwendet werden, um biometrische Muster wie Fingerabdrücke zu stehlen oder gar täuschend echte Deepfakes herzustellen. Hiervor warnt ein Bericht des japanischen IT-Security-Spezialisten Trend Micro. weiter

Zurück